Der Fall Tanja Gräff

Unfall oder Mord?

Was geschah am frühen Morgen des 08.06.2007 nach 04:15 Uhr?

 

Am 07.06.2007 besuchte die damals 21 Jahre alte Studentin Tanja Gräff aus Trier das Sommerfest der FH – gegen 04:15 Uhr telefoniert Tanja ein letztes Mal. Von diesem Moment an galt Tanja Gräff als vermisst.

Am 11.05.2015, acht Jahre nach ihrem Verschwinden, wurden ihre sterblichen Überreste unweit des Geländes der FH-Trier gefunden.

Am 28.06.2017 wurden die Ermittlungen offiziell eingestellt obwohl noch immer Fragen offen geblieben sind.

Ich werde versuchen, die der Allgemeinheit bekannten Daten zu ordnen und so zu präsentieren, dass sich jeder ein Bild machen kann, sollten sich dabei Fehler eingeschlichen haben, dann bin ich um einen entsprechenden Hinweis dankbar. 

Gleichzeitig möchte ich erreichen, dass man den Fall der Studentin aus Trier, Tanja Gräff, nich gänzlich vergisst (auf Facebook sind wir mit der Gruppe “Der rätselhafte Tod der Tanja Gräff” online).
Meiner Meinung nach, sind in der Tat nicht alle Spuren abgearbeitet worden und wer weiß, ob sich nicht doch noch irgendjemand äußern wird.

Neueste Kommentare

In all den Jahren haben sich viele Menschen mit dem Fall beschäftigt. U.a. hat in dem Forum der Internetseite Allmistery ein reger Austausch stattgefunden, der unter der Adresse www.allmystery.de/themen/km78957 noch immer aufrufbar ist.